Über Uns

Richard Christler, Obmann

In Not geratenen Tieren rasch, professionell und unbürokratisch zu helfen - das zeichnet uns Theo´s aus. Und mit jedem neuen Mitglied und Unterstützer kommen wir unserem Vorhaben das bestehende Tierheim zu erweitern, einen Schritt näher. Gemeinsam können wir Großes erreichen - ich bin stolz ein Teil von Theo zu sein! 

 

 

Mag. Verena Riedherr, stellvertretende Obfrau

Meine Motivation heißt Theo und schnarcht gerade hinter mir im Körbchen. Theo war fünf Jahre im Tierheim Salzburg, davon dreieinhalb in einem Zwinger. Ein Tierheim darf nur eine vorübergehende Lösung sein, ein Tierheim kann kein Daheim ersetzen. Ich möchte mithelfen, dass sich die seit Jahren kritisierten Zustände im Salzburger Tierheim zugunsten der Tiere ändern.

 

Viktoria Rehrl, 2. stellvertretende Obfrau

Mein Herz und Engagement gilt der prompten Hilfe für Tiere und der zeitnahen Vermittlung von Tieren. 
Das beste Tierheim kann kein eigenes Zuhause ersetzten und sollte nur eine Zwischenlösung sein, das ist mir sehr wichtig. 
Mit THEO schaffen wir es, daß Menschen schnell Ihren tierischen Freund finden bzw. schon gefunden haben und das ist wunderbar.

 

Mag. Sylvia Maus, Schriftführerin

Die momentane Führung des Tierheims Salzburg wird ihren Aufgaben nicht annährend gerecht. Ich setze mich für eine Verbesserung der Situation ein, möchte, dass sich die Tiere zumindest etwas wohler fühlen können.

 

Margarethe Lindbichler, 2.Schriftführerin

Ich bin bei diesem Verein, weil Salzburg ein zukunftsorientiertes Tierheim braucht, in dem die Tiere als Wesen und nicht als Sache behandelt werden.

 

Dr. Claudia Hilzensauer, Kassenwart

Eine Gesellschaft kann nur funktionieren, wenn sie bereit ist, Hilflose, Schwache und Kranke zu unterstützen – seien dies Kinder, alte Menschen und auch Tiere. Mit meinem Engagement möchte ich in diesem Sinne einen kleinen Beitrag leisten.

 

Dr. Eva Haberpeuntner

Als Tierärztin sehe ich es als Aufgabe, mich nicht nur um die veterinärmedizinische Versorgung aller Tiere zu kümmern, sondern auch in den Bereichen Tierhaltung und Tierschutz tätig zu sein und Informationen an Kinder und Erwachsene weiterzugeben.

 

Stefan Diehl

Tierpfleger