Projekt Beschreibung

Um Bennos Leben mussten wir lange bangen. Der kleine Kater kam in einem unglaublich schlechten Zustand zu uns, hatte starken Katzenschnupfen, war abgemagert und apathisch und fraß selbständig keinen Bissen. Es bedurfte Wochen und einer intensiven Betreuung durch unsere Tierpflegerin Anita, ehe er über dem Berg war. Geblieben ist von Bennos Erkrankung eine Trübung am rechten Auge, die ihn aber nicht behindert, und derzeit noch ein leichter Schnupfen.

Aus dem mageren Häufchen Elend ist ein, dem Alter entsprechender, Frechdachs geworden, der Streicheleinheiten über alles liebt. Da er nun schon so lange bei uns ist, würde er sehr sehr gern in sein eigenes Zuhause ziehen, in dem entweder schon ein Freund auf ihn wartet, oder er nimmt einen Kumpel von uns mit. 😉