Projekt Beschreibung

Update: Oleander und Arnika sind ausgezogen!

Update: Günsel ist reserviert.

 

2021 dauert zwar noch ein paar Monate, aber die Mutter des Jahres steht für uns trotzdem schon fest: Lillie, die hübsche, unglaublich liebe Katzendame, die hochträchtig bei uns ankam und am 8. Juli vier wunderhübsche Blumen – äh, Babys, zur Welt brachte: Jasmin und Arnika, und ihre Brüder Oleander und Günsel. Vom ersten Moment an ließ uns Lillie zu ihren Kätzchen, wir hatten noch nie eine so bemühte und liebevolle Mami bei uns.

Das war ein großes Glück für die kleine Katie, die am 21. August ganz alleine gefunden und zu uns gebracht wurde. Das damals drei Wochen alte Katzenmädchen weinte, ließ sich kaum füttern, und Lillie in ihrer Box wurde immer nervöser und wollte unbedingt zu ihr. Also wagten wir die Vergesellschaftung, und was sollen wir sagen? Lillie hat nun noch eine Adoptivtochter, die sie genau so zärtlich versorgt wie ihre leiblichen Babys.

Drei der Kitten sind mittlerweile vergeben. Jasmin und die schüchterne Katie suchen noch nach ihrem Zuhause, und natürlich möchte auch Lillie sehr gerne ihre eigene (Menschen)Familie haben. Sie braucht auf jeden Fall Freigang. Wer keine ganz kleine Katze mehr möchte, wird sich über Lillies extrem liebe Art  ganz bestimmt sehr freuen!