Projekt Beschreibung

Monika wurde ohne Augen geboren und hat die ersten ihrer 3 bis 4 Lebensjahre in Oberösterreich verbracht. Aus persönlichen Gründen wurde die sehr liebe und zutrauliche Ente bei uns abgegeben. Wir haben ihr einen separaten Bereich gestaltet, in dem alles immer am gleichen Fleck ist, und in dem sie sich auch sehr gut auskennt. Aber Monika ist sehr einsam, denn alle Gefährten, die wir ihr dazugesetzt haben, sind bald ins große Gehege zu den anderen Enten und Hühnern abgewandert. Wenn wir durchs Gartentor treten, begrüßt sie uns schon sehnsüchtig. Natürlich beschäftigen wir uns mit ihr, aber wir haben einfach nicht genug Zeit für sie. 🙁

Deshalb wünschen wir uns für Monika ein blindenentchengerechtes Zuhause, in dem man sich viel mit ihr beschäftigt, und wo sogar ein geflügelter Partner auf sie wartet.